#01 1 Buch

#01 1 Buch

2 Kommentare auf “#01 1 Buch

  1. lächeln – das war meine erste reaktion auf den im reiseführer von berlin gefundenen einkaufszettel.
    ha! muss ich für gulp aufheben, meine zweite.

    gulp ist ein guter freund, der seit kurzem diese wunderbaren kleinen schnipsel, hinterlassenschaften, zettel findet, sie mitnimmt und in einem kleinen kästchen aufbewahrt.

    was die alles aussagen! sein lieblings-einkaufszettel – der stolz jedem, der zu besuch kommt, präsentiert wird – weist (u.a.) den begriff „wänstefutter“ auf: der kasselaner kennt se, die wänste, und hätte garantiert mehrere vorschläge, was man in den regalen des ladens dazu finden könnte…

    jetzt, wo ich weiß, dass es gar kein „echter“ einkaufszettel ist, ist meine dritte reaktion: was für eine schöne idee, die in meinem kopf noch eine weile weiterwandern wird – vielleicht eine möglichkeit, ein theaterstück zu enwickeln, vielleicht ein ratespiel daraus zu machen, eine rezepte-sammlung…es wirkt schon!

    • …und wirkt immer noch – ein in gang gesetztes denk-mobil.
      nachdem ich den o.a.bericht abgesandt hatte, fiel mir noch so viel – den ganzen tag über – ein.

      ein buch ein buch, für mich viel wichtiger als ein klavier, ein klavier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.